Häufig gestellte Fragen (FAQ)

mehr...

Zur Beantwortung von ersten Fragen rund um unser Onlineberatungsangebot, können Sie sich hier in unserem FAQ-Bereich informieren.

  • E-Mailberatung - Was ist überhaupt Online-Beratung?

     

    Mit der Online-Beratung bieten wir eine sichere Plattform für Mädchen und Frauen an mit der Möglichkeit, sich Hilfe über das Internet zu holen. Wenn du oder Sie sich in die Online-Beratung eingeloggt hast/ haben, kann niemand außer dir/ Ihnen auf die Emails zurückgreifen, die geschrieben worden sind. Auch auf dem eigenen PC können die Emails nicht gefunden werden.

     

  • Wie melde ich mich an?

    Die Anmeldung geht schnell  - Benutzernamen und Passwort ermöglichen dabei deine /Ihre Anonymität. Beides müssen Sie/ musst du gut merken um später an die Antwort der Beraterin zu kommen.  Wenn du/ Sie freiwillig eine Email-Adresse angeben, können wir dir/ Ihnen das Passwort zusenden, falls es vergessen wurde.

  • Muss ich bei der Beratung über die Gewalterfahrung schreiben?

    Nein, das ist auf keinen Fall notwendig – das müssen Sie nicht.

    Vielen Mädchen und Frauen fällt es schwer, über die schlimmen Erfahrungen zu sprechen oder zu schreiben. Oft hilft es den Mädchen und Frauen nicht, alles wieder hervor zu holen, sondern sie wollen eher mehr Abstand zu dem Geschehenen schaffen.

    Wir können mit dir oder mit Ihnen danach schauen, was jetzt das Wichtigste ist, das ausgesprochen werden soll.

    Und wie es dir und Ihnen Schritt für Schritt wieder besser gehen kann.

  • Wie lese ich eine Antwort?

    Folgendes ist der Weg:

    -              Benutzernamen und das Passwort eingeben und anmelden

    -              auf "Antwort abholen" klicken

    -              auf "Mail" klicken und danach auf "Eingang". Dort sind die Antwort auf deine oder Ihre letzte Mail

  • Anonymität und Sicherheit in der Online-Beratung - geht das?

    Für die Emailberatung bei Wildwasser Würzburg e.V. gilt die gleiche Sicherheit wie bei der telefonischen Beratung.

    Sie können/ du kannst sich auch anonym an uns wenden, in dem Sie/ du nicht den richtigen Namen als Benutzername angeben.

    Alle Beraterinnen stehen unter Schweigepflicht. Der Datenaustausch wird einem besonders sicheren Standard verschlüsselt. Von außen kann niemand Einblick in den Emailverlauf nehmen.

    Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie/ findest du in den Nutzungsvereinbarungen.

     

  • Wer antwortet mir überhaupt?

    Hier antworten professionelle Beraterinnen, die in der Wildwasser- Beratungsstelle auch die persönliche Beratung für die Mädchen und Frauen anbieten. Wir sind Sozialpädagoginnen und Psychologinnen mit langjährigen Erfahrungen in der Arbeit mit Mädchen und Frauen, die Schlimmes erleben mussten.

  • Wer kann noch meine Fragen lesen?

    Deine oder Ihre Anfrage wird von einer der Beraterinnen übernommen, die am meisten Zeit dafür hat.

    Sie wird dann die Beratung in ihrem Email- Account weiter führen.

    Dort kann keine der anderen Beraterinnen mitlesen.

  • Kostet die Beratung Geld?

    Es entstehen keine Kosten durch die Beratung – weder bei der Online – Beratung noch bei einem persönlichen Termin.